1962 Die deutschen Nordsee-Sturmfluten

Die Umwelt-Suchmaschine


© Copyright: Pixabay.com



1) 1962: Die Hamburger Sturmflut
 
  • Bekanntlich treten u.a. an der Nordsee innerhalb eines Tages 2 Ebbe- sowie 2 Flut-Ereignissee auf!
  • Die deutsche Nordseeküste wurde am 16. und 17.02.1962 von einer Sturmflut heimgesucht!
  • Hierbei war der Orkan Vincinette mit Windgeschwindigkeiten von 130 Stundenkilometern die treibende Kraft! Zudem herrschte eine Neumond-Phase, welche Ebbe- und Flutphasen entscheidend in ihren Geschwindigkeiten beeinflusst!
  • Deichbrüche an genau 63 Stellen waren zu verzeichnen!
  • Hamburg wurde zu knapp 1/6 geflutet, was 120 Quadratkilometern entspricht!
  • In Hamburg starben 315 Menschen. Zudem wurden 20.000 Hamburger obdachlos und mehr als 8.000 zerstörte Gebäude waren zu beklagen! Es starben z.B. 20.000 Tiere aus Kleingartenanlagen, 2.500 Schweine, 1.500 Rinder, 125 Pferde, 90 Schafe uvm.!
  • Der damalige Hamburger Innensenator und spätere Bundeskanzler Helmut Schmidt koordinierte energisch die damaligen Hilfsmaßnahmen, so z.B. die Hinzuziehung der stationierten NATO-Streitkräfte, Bundeswehr...! 
  • Freilich war das Krisenmanagement von Helmut Schmidt sehr unkonventionell, unbürokratisch und die damalige Rechtslage (Grundgesetz) sowie Zuständigkeiten wurden sehr großzügig ausgelegt und prägten das Bild von Helmut Schmidt als Macher!
  • Die Hamburger Sturmflut richtete Schäden von mind. 750 Millionen Deutscher Mark, an!
  • Zwar wurden sowohl die Nordseeküste als auch die Stadt Hamburg im weiteren Verlauf wiederholt von Orkanen sowie Sturmfluten heimgesucht, die Stärkung des Küsten- und Deichschutzes und erhöhte Deich- und Abflußanlagen sorgten dafür, dass Unwetterereignisse weniger Schaden nahmen!


2) Die Nordsee-Sturmfluten der Vergangenheit in Deutschland



  • 16.02. & 17.02.1164: Erste Julianenflut
  • 16.01.1219: Erste Marcellusflut
  • 28.12.1248: Allerkindleinsflut
  • 13.12. & 14.12.1287: Luciaflut
  • 15.01. - 17.01.1362: Zweite Marcellusflut
  • 09.10.1374: Erste Dionysiusflut
  • 08.10. - 10.10.1375: Zweite Dionysiusflut
  • 17.01.1396: Antoniflut
  • 21.11.1412: Caäcilienflut
  • 01.11.1436: Allerheiligenflut
  • 06.01.1471: Dreikönigsflut
  • 16.01.1511: Antoniflut
  • 31.10. - 02.11.1532: Allerheiligenflut
  • 01.11. & 02.11.1570: Allerheiligenflut
  • 07.11.1627: Allerheiligenflut
  • 11.10.1634: Burchardiflut
  • 14.02.1648: Fastelabendsflut
  • 22.02.1651: Petriflut
  • 24.12. & 25.12.1717: Weihnachtsflut
  • 31.12.1720 & 01.01.1721: Neujahrsflut
  • 15.11.1824
  • 03.02. - 05.02.1825: Halligflut
  • 01.01. & 02.01.1855: Neujahrsflut
  • 12.03. & 13.03.1906: Märzflut
  • 10.02.1949: Ebbflut
  • 19.12. - 24.12.1954: Sturmflutserie
  • 23.02.1967: Adolf Bermpohl-Orkan
  • 03.01. & 04.01.1976
  • 01.11.2006
  • 09.11.2007
  • 05.12. & 06.12.2013