Navigation

Die Umwelt-Suchmaschine

© Copyright: Pixabay.com

 

1) Begriffserklärung

 

  • Der Begriff "Steuermann" kommt nicht von ungefähr und entstammt der Nautik! Es umschreibt die Kunst, "Start-Ziel" mit verschiedenen Methoden oder Techniken zu erreichen!

 

  • Zum Einen sind es eher simple Methoden wie z.B.:
  • - Landkarten;
  • - Seekarten;
  • - Leuchttürme;
  • - Leuchtfeuer;
  • - Meeresströmungen;
  • - Positionsbestimmung von Sternen (Polarstern auf der Nordhalbkugel) oder Planeten;
  • - Erdmagnetfeld;
  • - Positionsbestimmung der Sonne, wobei hier ein Kindergedicht hilfreich ist: "Im Osten geht die Sonne auf, im Süden hat sie ihren Mittagslauf, im Westen wird sie untergehen und im Norden ist sie nie zu sehen".
  • - Wetterbeobachtungen.

 

  • Zum Anderen kommen technische Mittel zum Einsatz, wie z.B.:
  • - Kompass;
  • - Ferngläser oder Fernrohre;
  • - GPS;
  • - Computersysteme;
  • - Radar;
  • - Lot-Systeme (Schall- und Radiowellen);
  • - Satelliten.

 

2) Faszination der Natur

 

  • Zugvögel und Meeresbewohner entwickelten für ihre Reisen (Nahrungssuche, Überwinterung, Wanderungen/Reisen, Paarungen, Ei-Ablage) feine und sensible "Antennen"!

 

  • Zum Navigieren werden u.a. folgende Elemente eingesetzt:
  • - Meeresströmungen: Meeresbewohnern, z.B.: Wale, Schildkröten, Krebse
  • - Erdmagnetfeld: Zugvögel und Meeresbewohner;
  • - Verankerung im Erbgut;
  • - Frühwarnsysteme bei seismischen Tätigkeiten (Erdbeben, Vulkanismus).