Mond

Die Umwelt-Suchmaschine

© Copyright: Pixabay


1) Entstehungsgeschichte


  1. Unser Mond entstand vor ca. 4,5 Milliarden Jahren, als ein Klein-Planet namens Theia - mit der Größe des Planeten Mars - frontal mit der Erde kollidierte. Theia wurde hierbei völlig zerstört. Die Bruchstücke sowohl von Theia als auch von der Erde sammelten sich in der Erdumlaufbahn und wurden durch die Erdgravitation und -rotation zum Mond geformt!
  2. Die anfängliche Entfernung betrug schätzungsweise 10.000 Kilometer!
  3. Die jetzige minimale Entfernung beträgt: 356.000 Kilometer!
  4. Die durchschnittliche Entfernung beträgt: 384.000 Kilometer!
  5. Die jetzige maximale Entfernung beträgt: 406.000 Kilometer!
  6. Der Mond entfernt sich jährlich um 3,8cm pro Jahr von der Erde!



2) Naturwunder


  1. Der Mond hat 2 Rotationsgeschwindigkeiten! Zum Einen benötigt der Mond für eine Umrundung der Erde 27 Tage und 7 Stunden und zum Anderen dreht er sich ebenfalls in 27 Tagen und 7 Stunden einmal um die eigene Achse! Deshalb wendet der Mond der Erde immerzu dasselbe "Gesicht" zu!
  2. Der Mond regelt die Gezeiten auf der Erde! Zweimal am Tag entwickeln sich Ebbe und Flut im Abstand von jeweils 6 Stunden und 12 Minuten! 
  3. Der Mond bildet zudem eine Art "Schutzschild" gegenüber u.a. Asteroiden! Der Mond ist übersät von Kratern! 
  4. Die Sonnenfinsternis: Eine totale Sonnenfinsternis entsteht bei Neumond, wenn sich der Neumond exakt zwischen Sonne und Erde schiebt! Die längste totale Sonnenfinsternis kann bis zu 7 Minuten und 32 Sekunden betragen!
  5. Die Mondfinsternis: Eine totale Mondfinsternis entsteht bei Vollmond, wenn der Vollmond in den Erdschatten wandert! Die längste totale Mondfinsternis kann bis zu 106 Minuten betragen!


3) Blutmond


  1. Dieses Spektakel findet während einer totalen Mondfinsternis statt! 
  2. Das Licht der Sonne wird in der Erdatmosphäre gebrochen! 
  3. In den verschiedenen Phasen der Finsternis wird das Licht in folgende Farben gebrochen: a) Grau; b) Blau; c) Gelb; d) Orange sowie e) Rot!


4) Supermond


  1. Dieser findet während eines Vollmondes statt!
  2. Der Mond erscheint besonders groß, wenn sich der Mond in minimaler Entfernung (Bis max. 356.000 Kilometer) zur Erde befindet!


5) Mythen


  1. Blauer Mond: Es handelt sich hierbei um 2 Vollmonde in 1 Monat!
  2. Blitzmond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im August!
  3. Blumenmond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im Mai!
  4. Eichenmond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im Dezember!
  5. Erdbeermond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond exakt am Tag der Sommer-Sonnenwende! Dieser Mythos entstammt den "native Americans"! Die amerikanischen Ureinwanderer (Indianer) verbanden den Vollmond mit der Erdbeerernte!
  6. Erntemond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im September!
  7. Heumond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im Juli!
  8. Honigmond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im Juni!
  9. Jägermond: Es handelt sich hierbei um Vollmonde sowohl im Oktober als auch im November!
  10. Krähenmond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im März!
  11. Pinkfarbener Mond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im April!
  12. Wolfsmond: Es handelt sich hierbei um Vollmonde sowohl im Januar als auch im Februar!
  13. Windmond: Es handelt sich hierbei um einen Vollmond im November!