Internet der Dinge

 

Dieses Bild stammt von der Künstlerin Sabine Andrea Kästel (Homepage: www.skphoto.de), die mir freundlicher Weise das Bild zur Verfügung stellte. 

 

 

Jericho (Israel/Palästina) wurde im Jahre 9600 v. Chr. gegründet und gilt gemeinhin als älteste Stadt der Welt. Ehemalige Nomadenvölker wurden sesshaft, domestizierten/zähmten Tiere und betrieben Ackerbau, Landwirtschaft und Viehzucht. Seitdem hat sich das Leben nicht nur im Hinblick auf die steigende Weltbevölkerung, sondern auch in Bezug auf Handel, medizinischer Fortschritt, Staatsgründungen, Industrie, Handwerk uvm. gravierend und nachhaltig geändert! 2008 lebten global erstmals mehr Menschen in der Stadt als auf dem Land. Im Jahre 2050 werden 2/3 der Menschen in der Stadt und 1/3 auf dem Land leben. Diese Entwicklung nennt sich Urbanisierung!

 

Dadurch werden sowohl für die Polititk als auch für die Bevölkerung gewaltige Herausforderungen entstehen! Zu nennen sind das UN Klimaabkommen, die wirtschaftliche & demografische Entwicklung mit einer zunehmend älteren Bevölkerung, die angesprochene "Landflucht" uvm. 

 

Auf jeden Fall wird die 4. industrielle Revolution, die komplette digitale Vernetzung von Industrie, Handel, Gewerbe, Handwerk, Technik, Medizin, Architektur, Logistik, Verkehr, Informationen, Kapital, Gesellschaft das Leben grundlegend und somit entscheidend wie niemals zuvor, verändern! Es wird Gewinner & Verlierer geben! Staaten, Staatengemeinschaft, Gesellschaften uvm. welche nicht die Weichenstellungen flankierend begleiten, werden auf der Strecke bleiben!

 

Um das Gleichgewicht zwischen der wachsenden Stadtbevölkerung, der knapper werdenden Fläche, den wachsenden Ressourcenverbrauch, Energie und Umwelt sicherzustellen, werden die Häuser vertikal bzw. höher gebaut werden. Einhergehend mit der digitalen Vernetzung werden die Wohnungen selbstregulierend Wohnraum, Energiespeicher, Ressourcenspeicher in Einem!

 

Hohe Herausforderungen werden für die Stadt-, Raum- und Verkehrsplaner entstehen! Es gilt u.a. Belastungen für das städtische Umfeld wie Verkehrskollaps, Wohnraumknappheit, Smog, Atemwegserkrankungen, Mikroklima (Wärmeinseln) zu vermeiden

 

Unabhängig hiervon wird die Bedeutung der Städte mit der kompletten digitalen Vernetzung zu- und die des Landes sowie der Dörfer abnehmen! Der flächendeckende Ausbau des Hochgeschwindigkeit-Internets und somit Teilhabe von Staat, Industrie & Gesellschaft an der kompletten digitalen Vernetzung wird als selbstverständlich angesehen!

 

1) Handlungsfelder

 

a) Das Leben in einer Stadt

  • Nachhaltige, ressourcen-, umwelt-, gesundheit- und klimaschonende Politik, Stadt-, Raumplanung, Architektur, Logistik!
  • Großflächige Umwelt-, Fußgänger-, Fahrradzonen!
  • Attraktives & barrierefreies Lebensumfeld (Kühloasen, Parks, Grünflächen, Luftqualität, Lärmschutz)  sowie des kulturellen Lebens!
  • Bekämpfung der Wärmeinseln: a) Luftmassenaustausch durch unterschiedlich hohe Bebauung, b) Verdunstungskälte durch Dachgärten, Grünanlagen, Parks, Bäume!
  • Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs!
  • Familienfreundlichkeit (Öffentliche Verwaltung, Arbeitszeiten, KITA)!
  • Zusammenarbeit Schule/Vereine/Bündnisse!
  • Kommunales Kinder- und Jugendparlament mit Stimm- und Wahlrecht in den Gemeindeparlamenten!
  • Soziale Balance von verschiedenen Personen & Gruppen ("Demografie-Gleichgewicht" sowie Vermeidung von Ghettos und sogen. No/Go-Vierteln)!
  • Bekämpfung der Lichtverschmutzung verursacht durch künstliche Lichtquellen (Gefahr für nachtaktive Tiere, Insekten, Vögel sowie gesundheitliche Beeinträchtigungen für den Menschen)!

 

b) Das Leben auf dem Land/Dorf

  • Politischer & gesellschaftlicher "Generationen-Pakt" zum Erhalt des dörflichen & ländlichen Lebens!
  • Gezielte Förderungen durch Steuererleichterungen, Abschreibungsmöglichkeiten, finanzielle Anreize für die Ansiedelung von Firmen, Ärzten, Dienstleistungen!
  • Gezielte  Förderung zur Sicherung, Förderung und Stärkung von Strukturen und Standorten!
  • Nachhaltige, ressourcen-, umwelt-, klimaschonende Stadt-, Raumplanung, Architektur, Logistik!
  • Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr zu Großstädten!
  • "Grünes regionales Label" von Produkten, Waren, Dienstleistungen mit Streichung der Mehrwert-, Gewerbe-, Unternehmenssteuer!
  • Attraktives & barrierefreies Lebensumfeld (Kühloasen, Parks, Grünflächen, Luftqualität, Lärmschutz) sowie des kulturellen Lebens!
  • Renaturisierung & Naherholungsgebiete!
  • Verleihung eines Statuts "Grüne Stadt" ähnlich des Kur-Statuts!
  • Förderung von lokalen Bündnissen, Vereinen, Traditionspflege, Kultur, Brauchtum, Inklusion!
  • Familienfreundlichkeit (Öffentliche Verwaltung, Arbeitszeiten, KITA)!
  • Zusammenarbeit Schule/Vereine/Bündnisse!
  • "Bürger-Dividende": Finanzielle Patenschaften/Teilhabe/Mitwirkung von Bürgern an zu finanzierende Projekte!
  • Kommunale Gesetzgebung der "kurzen Wege" zur Vermeidung langwieriger Verfahren im Bundesgebiet und dem Land!
  • Beteiligung & Mitwirkung der Bürger durch regionale Volksbegehren, Petitionen, Abstimmungen!
  • Kommunale Netzwerke & Zusammenarbeit mit anderen Kommunen!
  • Kommunales Kinder- und Jugendparlament mit Stimm- und Wahlrecht in den Gemeindeparlamenten!
  • Bekämpfung der Lichtverschmutzung, verursacht durch künstliche Lichtquellen (Gefahr für nachtaktive Tiere, Insekten, Vögel sowie gesundheitliche Beeinträchtigungen für den Menschen)!

 

c) Die Bundesländer sowie der Bundestag

  • Investitionen in die "Köpfe" und Förderung eines "grünen Gründergeistes"!
  • Begrenzung des Einflusses von Lobbyisten!
  • Ausstattung politischer Handlungs- und Gestaltungsfelder mit ausgewiesenen Expertisen und nicht nach Parteibuch!
  • Gezielte Förderung, kein Gießkannenprinzip!
  • Zusammenspiel von Politik, Verwaltung, Menschen & Wirtschaft!
  • Städte- und Gemeindetag mit Stimm-, Wahl- und Vetorecht in den Parlamenten der Länder sowie des Bundes, bei Gesetzen mit kommunalen Interessen!
  • "Haltbarkeitsdatum" von Gesetzen & Vorschriften!
  • Beschneidung von EU-Kompetenzen in regionalen und kommunalen Angelegenheiten!

 

d) Ein Teufelskreislauf

  • Überalterung der Gesellschaft aufgrund einer niedrigen Geburtenrate und höheren Lebenserwartung!
  • Weniger Einwohner bedeuten weniger Einnahmen von Steuern, Abgaben, Gebühren!
  • Konzentration des Lebens in den Städten und Wegzug aus den dörflichen/ländlichen Gegenden!
  • Schieflage der sozialen Balance: Arm/Reich, Jung/Alt, Stadt/Dorf!
  • Zerfall der Infrastruktur (Schulen, öffentliche Einrichtungen, Verkehrswege, Leerstand von Wohnungen & Geschäften)!
  • Unterhaltung und Aufrechterhaltung von Abwasserkanälen, Stromtrassen, Straßen, Verkehrswege, Telefonleitungen auch in "nichtrentablen" Gegenden!

 

2) Digitale Vernetzung mit dem "Internet der Dinge"

 

a) Staat und Organisationen

  • Verbrechensbekämpfung!
  • Missbrauchsbekämpfung!
  • Zusammenarbeit von Behörden!
  • Management!
  • Entzerrung von "Kompetenz-Wirrwarr"!

 

b) Wohnräume

  • Sicherheitsanlagen (Rauchmelder, Überwachung, Einbruch-/Diebstahlsicherung)!
  • Energie!
  • Beleuchtung, Heizung, Lüftung!
  • Heimkino!
  • Rasensprenkler!
  • Steuerung durch Kommandos, Gesten, Bewegung!
  • animiertes, maßgeschneidertes 3D-Design an Fußboden, Tapeten, Decken!

c) Städte

  • Energie!
  • Intelligente & autonome Verkehrs- und Transportmittel (Autos, Drohnen ...)!
  • Vertikale Bebauung (Dächer als Energiespeicher, Auffangbecken für Regenwasser, Landwirtschaft ...)!
  • Renaturisierung von freiwerdenden Bodenflächen!

 

d) Verkehr/Industrie

  • Intelligente & autonome Regelung
  • a) des Verkehrs (Mautüberwachung, Glatteisschutz, Ampel- und Verkehrsleitsysteme, Stromsensoren, Kontrollfluss);
  • b) der Energie;
  • c) der Infrastruktur (Internet; angepasste Farbe & Verteilung der Beleuchtung oder des Straßenbelags; Ressourcen, Feinstaub- und Ozonwerte; Feuchtigkeit sowie Selbstreparatur des Straßenbelags: Stau; Internet; Wärmeaustausch, Mautabrechnung);
  • d) der Industrie (Produktion, Abläufe, Management, Regulierung des Ausstosses von Treibhausgasen)!
  • Inteligentes & autonomes Mangement der Dienstleistung (Warenannahme, Warenabnahme, Controlling, "Call-Service", "Hotline"), Betriebsabläufe, Produktion, Transportwesen, Post!

 

e) Alltags-Doktor

  • Kontrolle & Regulierung der Ernährung, Blutwerte, Hormon-Haushalt!
  • Krankheitsvorsorge (Herz, Organe, Gewicht, Diät, Kreislauf, Diabetes, Blutdruck, Puls, Gewicht)!
  • Operationen!

 

f) Fernbedienung des Alltags

  • Energie!
  • Wohnräume!
  • Gegenstände!
  • Dienstleistungen (Beratung, Kommunikation, Management uvm.)!
  • Autos, Computer, mobile Geräte (Handys, personenbezogene Chips), Heimkino!
  • Überwachung!
  • Gesichtserkennung!
  • Diebstahlsicherung!
  • Haushaltsroboter!

 

g) Wissen

  • Lernen (Schule/Ausbildung/Studium/Universität)!
  • Wissenschaft!
  • Museum!
  • Archivierung!

 

h) Theater, Kino usw.

  • Steuerung der Technik!
  • 3D, Hologramme, Mehrdimensional!

 

i) Das Fernrohr

  • Tier- und Naturschutz!
  • Klimawandel!
  • Entdeckung neuer Welten!
  • Entdeckung außerirdischen Lebensformen!
  • Beobachtungen auf der Erde (Messungen von Ozeanen insbesondere der Tiefsee, von Oberflächentemperaturen, Anteil von Treibhausgasen ...)!
  • Beobachtungen des Weltalls (Planeten, Asteroiden, Kometen)!
  • Beobachtungen der Erdoberfläche (Grenzkontrollen, Grenzsicherungen, Artenvielfalt, Naturschutz, Ernährung)!

 

j) Wissenschaft/Wirtschaft/Forschung

  • Finanzsektor!
  • Währungsregulierung und Finanzaufsicht!
  • Schulen!
  • Universitäten!
  • Energie!
  • Ernährung!
  • Bildung!
  • Wissenschaft!
  • Forschung!
  • Kriminologie (Gesichtserkennung, Kriminalitätsbekämpfung, Obduktion, Vorsorge)!
  • Technologie!
  • Medizin!
  • Natur-Apotheke!
  • Naturwissenschaft!
  • Meteorologie!
  • Archäologie!
  • Ozeanologie!
  • Gen-Technologie!
  • Astronmie!
  • Raumstationen!
  • Besiedelung von Asteroriden oder Planeten!
  • Evolution!